Auf einem Stern würde ich gern sitzen,
aufmerksam die Ohren spitzen,
Ruhe und Friedlichkeit genießen
und das Gemüht mit Bildern und Eindrücken versüßen.
Von hier oben sähe ich die Herzen,
nein, ich vermag nicht zu scherzen:
Weit leuchtet der Glanz ihrer Wärme,
denn sie erleuchtet die Sterne.

Klar sind die Sterne,
schauen aus weiter Ferne,
droben am Himmelszelt, runter auf die ganze Welt.
Wie mögen sie wohl wirken,
manch fichten, manch Birken?
Geröll und Stein,
von oben vielleicht ganz fein?
Die Gischt der See,
von weitem wie Schnee?
ist die Gischt aus so weiter Ferne überhaupt zu sehen,
weil die Gischt im Blau erlischt
oder Details verwehen?

Ich fühle mich so fröhlich, herrlich leicht und frei im Schnee,
wenn ich all das weiß vor Augen seh,
auch vom Himmel weiche Flocken,
können mir ein Lachen entlocken.
Ob Wasser in diesem Zustand,
oder das weite, blaue Meer und Strand,
wichtig ist es den Weg des Friedens zu gehen,
über anderer Fehler hinweg zu sehen,
aus eigenen Erfahrungen lernen und wachsen,
keinesfalls über Schwächen anderer flachsen,
besser helfen und verstehen,
die Not in der Welt sehen;
trotzdem auf der Seite des Lichts bleiben,
denn dann werden sich immer Lösungen zeigen.

Aktuell bin ich auf Wohnungssuche in Hamburg, weil mich mein weiterer Weg dort hinführen wird. Mein 29. Lebensjahr habe ich am 18.03. tatsächlich in Hamburg begonnen, mich im Judo ausprobiert und bin gespannt, was das Leben für neue Herausforderungen bereit hält. Trier hat sich in jederlei Hinsicht gelohnt! Meine "neue" Homepage oder mein neuer Blog ist noch am entstehen... sobald es eine offizielle Adresse gibt, werde ich darauf hinweisen; eine Zeit lang wird eventuell diese und die neue Seite parallel bestehen.

Zunächst der Link zu einem tollen Rap, super performed bei extrem guter Qualität, mit schönem Hintergrund, sowohl sprachlich als auch melodisch:
https://www.youtube.com/watch?v=DQyNQntTi24
Oder:

http://www.youtube.com/haydaofficial

Und ein Interview mit Hayda Perfect findet ihr unter:
https://www.wort.lu/de/kultur/wann-hoert-man-schon-mal-rap-aus-luxemburg-im-radio-51cd3b75e4b09237d19dce9b
Er hat ganz großes Potential und ist eine Inspiration!
Der Countdown zur Sportgala läuft; bis 08.03. könnt ihr noch eure Stimmen abgeben (s.u.) und am 23.03. fällt die Entscheidung. ;-)